Daten­schutz­er­klä­rung

Webseiten-Daten­schutz­er­klä­rung und zugleich Infor­ma­tion der Betrof­fenen gemäß Artikel 13 und Artikel 14 EU-Daten­schutz­grund­ver­ord­nung

Angaben zur verant­wort­li­chen Stelle

Unter­nehmen:
TrustStone Soft­ware GmbH

Gesetz­liche Vertreter:
Kilian Krys und Philip Hellmig

Adresse:
Am Sand­torkai 68
20457 Hamburg

Ansprech­partner Daten­schutz:
Philip Hellmig
datenschutz@truststone-software.com

Kontakt­daten Daten­schutz­be­auf­tragter
IITR GmbH
Rechts­an­walt Dr. Sebas­tian Kraska
Mari­en­platz 2
80331 München

Email: email@iitr.de
Tel: +49 89 1891 736 0

Wir arbeiten mit den Profis der IITR GmbH – Institut für IT-Recht beim Thema Daten­schutz zusammen.

Daher haben wir auch Herrn Dr. Sebas­tian Kraska als externen Daten­schutz­be­auf­tragten für die TrustStone Soft­ware GmbH bestellt.

IITR GmbH – Institut für IT-Recht
Dr. Sebas­tian Kraska
Mari­en­platz 2
80331 München

Tel.: +49 (0) 89 1891 7360

Allge­meine Daten­ver­ar­bei­tungs-Infor­ma­tionen

Betrof­fene Daten:

Perso­nen­be­zo­gene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus mitteilen. Darüber hinaus werden keine perso­nen­be­zo­genen Daten erhoben. Eine über die Reich­weite der gesetz­li­chen Erlaub­nis­tat­be­stände hinaus­ge­hende Verar­bei­tung Ihrer perso­nen­be­zo­genen Daten erfolgt nur auf Grund­lage Ihrer ausdrück­li­chen Einwil­li­gung.

Verar­bei­tungs­zweck:
Kontakt­auf­nahme

Kate­go­rien von Empfän­gern:
Inter­es­senten

Dauer Daten­spei­che­rung:
Die Dauer der Daten­spei­che­rung richtet sich nach den gesetz­li­chen Aufbe­wah­rungs­pflichten und beträgt in der Regel 10 Jahre.

Spezi­fi­sche Angaben zur Webseite

Einsatz eigener „Cookies“

Diese Webseite verwendet eigene „Cookies“, um die Benut­zer­freund­lich­keit zu erhöhen („Cookies“ sind Daten­sätze, die vom Webserver an den Browser des Nutzers gesandt und dort für einen späteren Abruf gespei­chert werden). In unseren eigenen „Cookies“ werden keinerlei perso­nen­be­zo­gene Daten gespei­chert. Sie können die Verwen­dung von „Cookies“ gene­rell verhin­dern, wenn Sie in Ihrem Browser die Spei­che­rung von „Cookies“ unter­sagen. Weitere Infor­ma­tionen finden Sie unten im Abschnitt „Einstel­lungen für Cookies“.

Einsatz eines News­let­ters

Im Rahmen der Regis­trie­rung unseres News­let­ters teilen Sie uns Ihre E-Mail-Adresse und optional weitere Daten mit. Diese Angaben verwenden wir ausschließ­lich, um Ihnen den News­letter zuzu­senden. Ihre bei der News­letter-Anmel­dung einge­ge­benen Daten bleiben bei uns gespei­chert, bis Sie sich wieder von unserem News­letter abmelden. Eine Abmel­dung ist jeder­zeit über den dafür vorge­se­henen Link im News­letter oder eine entspre­chende Mittei­lung an uns möglich. Mit der Abmel­dung wider­spre­chen Sie der Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse.

Einsatz von Google Analy­tics mit Einwil­li­gung der Webseiten-Besu­cher

Diese Website benutzt auf Basis der Einwil­li­gung der Webseiten-Besu­cher Google Analy­tics, einen Webana­ly­se­dienst der Google Inc. („Google“). Google Analy­tics verwendet sog. „Cookies“, Text­da­teien, die auf Ihrem Computer gespei­chert werden und die eine Analyse der Benut­zung der Website durch Sie ermög­li­chen. Die durch den Cookie erzeugten Infor­ma­tionen über Ihre Benut­zung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA über­tragen und dort gespei­chert. Im Falle der Akti­vie­rung der IP-Anony­mi­sie­rung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch inner­halb von Mitglied­staaten der Euro­päi­schen Union oder in anderen Vertrags­staaten des Abkom­mens über den Euro­päi­schen Wirt­schafts­raum zuvor gekürzt. Nur in Ausnah­me­fällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA über­tragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betrei­bers dieser Website wird Google diese Infor­ma­tionen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszu­werten, um Reports über die Websiteak­ti­vi­täten zusam­men­zu­stellen und um weitere mit der Website­nut­zung und der Inter­net­nut­zung verbun­dene Dienst­leis­tungen gegen­über dem Website­be­treiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analy­tics von Ihrem Browser über­mit­telte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusam­men­ge­führt. Sie können die Spei­che­rung der Cookies durch eine entspre­chende Einstel­lung Ihrer Browser-Soft­ware verhin­dern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gege­be­nen­falls nicht sämt­liche Funk­tionen dieser Website voll­um­fäng­lich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfas­sung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezo­genen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verar­bei­tung dieser Daten durch Google verhin­dern, indem sie das unter dem folgenden Link verfüg­bare Browser-Plugin herun­ter­laden und instal­lieren. Ange­sichts der Diskus­sion um den Einsatz von Analy­se­tools mit voll­stän­digen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass diese Website Google Analy­tics nur nach der vorher erteilten Zustim­mung sowie mit der Erwei­te­rung „_anonymizeIp()“ verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiter­ver­ar­beitet werden, um eine direkte Perso­nen­be­zieh­bar­keit auszu­schließen. Speziell für Browser auf mobilen Geräten klicken Sie bitte diesen Link, um die anony­mi­sierte Erfas­sung durch Google Analy­tics auf dieser Webseite für Ihren Browser mittels eines so genannten „Opt-Out-Cookies“ zukünftig zu verhin­dern.

Erhe­bung und Verar­bei­tung persön­li­cher Daten

Bei einem Zugriff auf unsere öffent­li­chen Webseiten werden anonyme Web-Server­log­bü­cher erzeugt, die wir ausschließ­lich für statis­ti­sche Zwecke (bspw. Zugriffs­zahlen etc.) und zur Behe­bung- und Verfol­gung von Fehlern auf unseren Webseiten spei­chern. Eine weiter­ge­hende Auswer­tung Ihrer Nutzungs­daten erfolgt nicht ohne Ihre Zustim­mung. Perso­nen­be­zo­gene Daten, die Sie uns während des Besu­ches unserer Website über­mit­teln, behan­deln wir gemäß den geltenden gesetz­li­chen Bestim­mungen zum Daten­schutz. Ihre während der Kontakt­auf­nahme über die Website über­mit­telten persön­li­chen Daten nutzen wir nur, um auf Ihre Anfragen zu antworten und um Ihnen Infor­ma­tionen über unsere Leis­tungen zukommen zu lassen. Ihre Daten werden nicht an Dritte weiter­ge­geben, sofern dies nicht für unsere geschäft­liche Tätig­keit erfor­der­lich bzw. gesetz­lich vorge­schrieben ist. Wir geben grund­sätz­lich keinerlei perso­nen­be­zo­gene Daten an Dritte weiter. Perso­nen­be­zo­gene Daten, die Sie uns über­mit­teln, werden nur so lange gespei­chert wie sie benö­tigt werden, um die Zwecke zu erfüllen, zu denen diese Daten über­mit­telt wurden oder solange dies von Gesetzes wegen vorge­schrieben ist.

Spezi­fi­sche Angaben zur Verar­bei­tung von Kundendaten/Interessentendaten

Betrof­fene Daten:

Zur Vertrags­durch­füh­rung mitge­teilte Daten

Verar­bei­tungs­zweck:

Vertrags­durch­füh­rung, u.a. Ange­bote, Aufträge, Verkauf und Rech­nungs­stel­lung, Quali­täts­si­che­rung

Kate­go­rien von Empfän­gern:

Steu­er­kanz­leien und alle, die im weitesten Sinne damit zu tun haben

Dauer Daten­spei­che­rung:

Die Dauer der Daten­spei­che­rung richtet sich nach den gesetz­li­chen Aufbe­wah­rungs­pflichten und beträgt in der Regel 10 Jahre.

Umgang mit E-Mail­adressen

Wenn Sie uns per Email kontak­tieren verwenden wir Ihre Email­adresse ledig­lich für die Korre­spon­denz mit Ihnen. Selbst­ver­ständ­lich erfolgt keine Weiter­gabe von Email-Adressen an Dritte.

Verschlüs­se­lung von Daten bei einer Daten­über­tra­gung

Im Internet über­tra­gene Daten sind norma­ler­weise unver­schlüs­selt. Aufgrund des nicht vorher­sag­baren Weg zwischen lokalen PC und Server sind über­tra­gene Infor­ma­tionen an vielen Stellen einsehbar. Die Über­tra­gung sensi­bler Daten (z.B. Anfrage) erfolgt verschlüs­selt.

Weitere Infor­ma­tionen und Kontakte

Darüber hinaus können Sie jeder­zeit Ihre Ansprüche auf Auskunft, Berich­ti­gung oder Löschung oder auf Einschrän­kung der Verar­bei­tung oder der Wahr­neh­mung Ihres Wider­spruchs­rechts gegen die Verar­bei­tung sowie das Recht auf Daten­über­trag­bar­keit geltend machen. Hier finden Sie die Möglich­keit, uns per E-Mail oder Brief zu kontak­tieren. Sie haben ferner das Recht, sich bei Beschwerden an die Daten­schutz-Aufsichts­be­hörde zu wenden. Kontakt

Einstel­lungen für Cookies